11.05.2015

weils so schön war..

...nochmal die Wickeljacke Ashley von 







 Diesmal aus weichem Polarkuschelfleece.
Vor kurzem hatte ich die Jacke schonmal genäht als Bademantel fürs Töchterle  (klick)

Als Bademantel fand ich die Lösung mit dem Gürtel ok, aber als Jacke trägt mir das zu sehr auf, deshalb habe ich ein wenig herumexperimentiert mit dem Schnittmuster. An der vorderen Kante und der Kaputze hab ich 4 cm und die NZG weggelassen.
Dann hab ich die Kapuze noch ein wenig abgeändert (das lange Teil weggelassen und abgerundet) und die hintere mittlere Naht ein wenig mehr tailliert. 
Mit meiner Ovi hab ich einen Rollsaum versucht  meine Ovi hat brav gemacht was ich wollte. 
Ist doch wirklich eine tragbare Kuscheljacke, oder? 

Liebe Grüßle
Martina 


1 Kommentar:

Barbara Gröger hat gesagt…

Liebe Martina,

über Deinen Besuch habe ich mich sehr gefreut, schön, dass Du an meiner Verlosung teilnimmst! Ich drücke Dir feste die Daumen!

Sehr schön das Mäntelchen, solche Schnitte mag ich auch!

Ganz liebe Grüße

Barbara