29.01.2010

Nochmal süße Pferdle

Die haben es mir sehr angetan, die sind doch sehr süß, oder?
Hab mal versuch ein paar kleinere als Schlüsselanhänger zu nähen,
war
eine fisselige Arbeit. Aber sie sind sehr niedlich geworden.
Da kommen auch zwei ins Wanderpaket 3 - zweite Runde!!






26.01.2010

Für alle Sockenstrickerinnen




Bei der lieben Griselda (Machwerke) hab ich gestern
dieses geniale Sockenstricktäschchen "zufällig" gefunden, daß
hat mir so gefallen, daß ich es gleich probieren mußte.
Und weil es so gut zu machen war und so gut geklappt hat,
hab ich gleich noch ein zweites gemacht. :-)

Es ist so groß das eine Nadelspiel mitsamt der dazugehörigen
Strickerei da reinpasst. Und da es verstärkt ist, werden die
Nadeln außen auch keinen Schaden anrichten! :-)






25.01.2010

Wäscheklammern - wohin damit?

Na, in diese WäKlaTä, die sind praktisch und
funktionell und schön sind sie dazu!!

Der Schnitt ist übrigens aus dem Buch
"Einfach Patchworken" von Jayne Emerson.
Ein Buch das sehr empfehlenswert ist für alle die
sich die Grundkenntnisse im Patchworken aneignen wollen.












Ein besonderes Schätzchen

Eine Patchwork-Tasche, die hatte ich für meine Tochter genäht, die sie auch immer
sehr gerne und beständig benutzt. Die Stoffe sind von Westfalen und die gute Qualität
zeigt sich nach jedem Waschgang.




Julie-Taschen

Nach dem Schnitt von Grieselda habe ich meine erste Julie genäht.



und weil sie mir so gut gefiel, hab ich sie um 20% vergrößert und meiner Nichte
als Wickeltasche geschenkt. Sie hat sie immer dabei und die Taschen ist
immer vollgestopft :-)
Wie sich das gehört für eine Baby-Tasche!!

Von innen und von außen!




Kameratäschle

Bei unserer neuen Digitalkamera war keinTäschle dabei, also wofür hat man eine Nähmaschine?

Notizbücher

Natürlich in Crazy-Patchwork!








Hübsche Mädchen-Krims-Krams-Taschen

in die alles hineinpasst, was so ein Mädel so braucht


Diese find ich besonders schön:


Und noch ein Knotentäschle

Eine kleine Einkaufstasche für ein nettes Mädel



Und zwei Taschen auf Bestellung.


23.01.2010

Taschen für Aids-Kinder in Afrika

Ein paar Frauen haben sich bei der HS in einem Beitrag getroffen und
ca. 30 Taschen für ein Dorf in Afrika genäht.
Ich hab zugeschnitten und meine beiden Kinder haben den größen
Teil selber genäht. Sie durften nur sehr einfach sein, weil das Gewicht begrenzt ist.

Hier ist das Dorf:

Und das sind die beiden Taschen:

21.01.2010

Kampftäschle

Dann hab ich noch 2 Kampftaschen gepimpt :-)

Ich hab Klettverschlüsse drangemacht, das ist praktischer für Kindergartenkinder.
Innen ist sogar eine Unterteilung für ein Trinkfläschle.
Sind sie nicht nett?

Und dann noch dasselbe in Blau!



Tatütas ohne Ende

18 Stück genau, eines schöner als das andere (find ich auf jeden Fall :-)
Fürs Lädele, einmal von vorne und weil sie so schön sind auch einmal von hinten!!